Alle Ratz-Abschäumer auf einen Blick                     
© Made by Ratz 2016
bis 20.000 l/h Luftmengenmesser witterungsbeständig bis - 40°C
Berlin 400
bis 5.000 l/h inkl. Luftmengenmesser 
SWAT 160
bis 400.000 l bis 240.000 l/h Lieferbar in 4 Größen
Galaxy
bis 20.000 l bis 18.000 l/h Ausgestattet mit Injektor und Dispergator
Uranus
bis 10.000 l bis 7.000 l/h Ausgestattet mit Injektor und Dispergator
Neptun
bis 5.000 l bis 3.500 l/h Lieferbar in 3 Größen Ausgestattet mit Injektor
Pluto
Erfolgreich abschäumen auch im Teich unsere Süßwasserabschäumer SWAT und Berlin Effizientes abschäumen in Süßwasser war jahrelang schwierig. Algen, Fischkot und Bakterien wollten sich nur schlecht von den Luftblasen aus dem Wasser befördern lassen. Das hat sich dank unsere Abschäumer Berlin und SWAT geändert. Unser Standardmodell SWAT160 mit einer Pumpkapazität von 1.500 bis 5.000 l/h ist ideal für Becken, Aquarien und Teiche mittlerer Größe (je nach Besatz).
Berlin klart auf Das Modell Berlin 400 mit einer Pumpkapazität von 10.000 bis 20.000 l/h ist für große Becken und Teiche geeignet. Dank seiner robusten und witterungsbeständigen Bauweise (bis - 40 °C) muss er auch nicht bei sibirischer Kälte rein geholt werden. Zu den technischen Daten geht´s hier.
Kein Kinderkram – Unsere großen Salzwasserabschäumer Diese Serien Großabschäumer sind speziell für Schauaquarien und Aquakulturen entwickelt worden. Sie zeichnen sich durch leisen Betrieb, zuverlässige Arbeitsweise, geringen Wartungsaufwand und sehr langer Lebensdauer aus. Einige unserer Abschäumer sind seit nun mehr 23 Jahren bei Großaquarien im Dauerbetrieb. Dies macht uns stolz und rechnet sich für die Betreiber. 
Galaxy – Unser Größter! Unser Galaxy ist der Gigant unter den Salzwasserabschäumern. Erhältlich ist er in 4 Größen und geeignet für Becken mit einem Inhalt von 100.000 bis zu 400.000 Litern. Entwickelt haben wir ihn 1997 für das Meereszentrum auf Fehmarn, was uns im darauf folgenden Jahr eine Urkunde als Rekordhalter im Guinnessbuch der Rekorde eingebracht hat. Seit nunmehr fast 23 Jahren sorgt er ununterbrochen für sauberes Wasser im großen Korallenbecken.  Unsere Galaxy-Reihe wird von großen Schauaquarien und in Fischzuchten eingesetzt.  
Schaumschläger für sauberes Wasser Mit dem Abschäumer lassen sich vor allem Proteine und Lepide und mit ihnen Bakterien, Algen und viele andere anhaftenden Stoffe aus dem Wasser entfernen. Die Technik ist relativ einfach. Sehr feine Luftblasen werden in eine, mit Abflusswasser gefüllte Säulen geblasen und der gebildete Schaum mit all dem darin enthaltenen Schmutz oben abgezogen. Schon Lange wird diese effiziente Technik in der Salzwasseraquaristik eingesetzt. Im Süßwasser funktionierte die Technik bisher nicht mit der gewünschten Filterleistung. Doch dies hat sich inzwischen dank neuer Belüftungstechniken geändert. Mehr dazu hier. Und der Clou ist, das Wasser wird nicht nur gereinigt sondern gleichzeitig auch noch mit Sauerstoff angereichert. Durch die Zugabe von Ozon lässt sich die Wirkung der Abschäumer gegen Bakterien noch erhöhen. Weitere Vorteile der Abschäumertechnik sind: - Sie wirkt stabilisierend auf den pH-Wert. - Sie sind nicht abhängig von Bakterien und funktionieren sofort. Der Nachteil ist - sie alle produzieren viel Schaum der entfernt werden muss. Doch diese Arbeit erledigt die automatische Schaumtopfreinigung.
Ältere Produkte Home Leistungen Produkte Material Kontakt Filter Abschäumer Belüftungstechnik Ozon Zubehör Angebote Abschäumer
Made by Ratz
Abschäumer
bis 400.000 l bis 240.000 l/h Lieferbar in 3 Größen
Galaxy
bis 20.000 l bis 18.000 l/h Ausgestattet mit Injektor und Dispergator
Uranus
bis 5.000 l bis 3.500 l/h Lieferbar in 3 Größen
Pluto
bis 10.000 l bis 7.000 l/h Ausgestattet mit Injektor und Dispergator
Neptun
bis 20.000 l/h Luftmengenmesser witterungsbeständig bis - 40°C
Berlin 400
bis 5.000 l/h inkl. Luftmengenmesser 
SWAT 160
Alle Produkte und technischen Daten finden Sie in unserem Katalog
Berlin klart auf Das Modell Berlin 400 mit einer Pumpkapazität von 10.000 bis 20.000 l/h ist für große Becken und Teiche geeignet. Dank seiner robusten und witterungsbeständigen Bauweise (bis - 40 °C) muss er auch nicht bei sibirischer Kälte rein geholt werden. Zu den technischen Daten geht´s hier.
Erfolgreich abschäumen auch im Teich unsere Süßwasserabschäumer SWAT und Berlin Effizientes abschäumen in Süßwasser war jahrelang schwierig. Algen, Fischkot und Bakterien wollten sich nur schlecht von den Luftblasen aus dem Wasser befördern lassen. Das hat sich dank unsere Abschäumer Berlin und SWAT geändert. Unser Standardmodell SWAT160 mit einer Pumpkapazität von 1.500 bis 5.000 l/h ist ideal für Becken, Aquarien und Teiche mittlerer Größe (je nach Besatz).
Galaxy – Unser Größter! Unser Galaxy ist der Gigant unter den Salzwasserabschäumern. Erhältlich ist er in 4 Größen und geeignet für Becken mit einem Inhalt von 100.000 bis zu 400.000 Litern. Entwickelt haben wir ihn 1997 für das Meereszentrum auf Fehmarn, was uns im darauf folgenden Jahr eine Urkunde als Rekordhalter im Guinnessbuch der Rekorde eingebracht hat. Seit nunmehr fast 23 Jahren sorgt er ununterbrochen für sauberes Wasser im großen Korallenbecken.  Unsere Galaxy-Reihe wird von großen Schauaquarien und in Fischzuchten eingesetzt.  
Kein Kinderkram – Unsere großen Salzwasserabschäumer Diese Serien Großabschäumer sind speziell für Schauaquarien und Aquakulturen entwickelt worden. Sie zeichnen sich durch leisen Betrieb, zuverlässige Arbeitsweise, geringen Wartungsaufwand und sehr langer Lebensdauer aus. Einige unserer Abschäumer sind seit nun mehr 23 Jahren bei Großaquarien im Dauerbetrieb. Dies macht uns stolz und rechnet sich für die Betreiber. 
Schaumschläger für sauberes Wasser Mit dem Abschäumer lassen sich vor allem Proteine und Lepide und mit ihnen Bakterien, Algen und viele andere anhaftenden Stoffe aus dem Wasser entfernen. Die Technik ist relativ einfach. Sehr feine Luftblasen werden in eine, mit Abflusswasser gefüllte Säulen geblasen und der gebildete Schaum mit all dem darin enthaltenen Schmutz oben abgezogen. Schon Lange wird diese effiziente Technik in der Salzwasseraquaristik eingesetzt. Im Süßwasser funktionierte die Technik bisher nicht mit der gewünschten Filterleistung. Doch dies hat sich inzwischen dank neuer Belüftungstechniken geändert. Mehr dazu hier. Und der Clou ist, das Wasser wird nicht nur gereinigt sondern gleichzeitig auch noch mit Sauerstoff angereichert. Durch die Zugabe von Ozon lässt sich die Wirkung der Abschäumer gegen Bakterien noch erhöhen. Weitere Vorteile der Abschäumertechnik sind: - Sie wirkt stabilisierend auf den pH-Wert. - Sie sind nicht abhängig von Bakterien und funktionieren sofort. Der Nachteil ist - sie alle produzieren viel Schaum der entfernt werden muss. Doch diese Arbeit erledigt die automatische Schaumtopfreinigung.
Angebote Zubehör Belüftungstechnik Filtertechnik Home Seitenmenü